Keine guten Ideen, für die Rente vorzusorgen

#Kapital- und Fondsgebundene Lebensversicherungen

  • enorm hohe Kosten
  • fremdbestimmte Rente
  • nutzen vor allem den Anbietern, also den Versicherern
  • bei fondsgebundenen Versicherungen besteht das Risiko des Totalverlustes der angesparten Gelder

#Gold- und Silberinvestments

  • höchst spekulativer und manipulierter Markt
  • extrem schwankend
  • werfen keine Zinsen oder Dividenden ab
  • höchstens als Beimischung bei hohen Vermögen

#Zertifikate und Optionen

  • Spekulationsgeschäfte
  • bewusst kompliziert gestrickt
  • fundierte Kenntnisse notwendig
  • für Privatanleger völlig ungeeignet

#Kunst, Wein und sonstige Sammlungen

  • kein vernünftiges Investment für die Zukunft
  • spekulativ
  • Liebhaberei für Menschen mit genug Geld

#Beteiligungen an Windrädern, Private Equity

  • Mitunternehmer
  • Totalverlust wegen unternehmerischer Beteiligungen
  • Nachschusspflicht bei Verlusten

#Waldinvestments

  • Wald muss für Sie örtlich leicht erreichbar sein und nicht im letzten Winkel des Regenwaldes liegen in einem Land, dessen Sprache Sie nicht sprechen
  • Kenntnis, wer ihn verwaltet
  • Waldinvestments sind unternehmerische Beteiligungen
  • Totalverlustrisiko
  • höchstens zusätzlich, als kleines (!) On-Top-Investment

#Investition in Palmöl

  • allein unter Umweltaspekten sehr zweifelhaftes Investment
  • intransparent
  • meist unseriöse Anbieter
  • höchst spekulativ

#alle „Produkte“ …

  • bei denen Sie per Unterschrift auf Rechte verzichten sollen, sind keine seriöse Geldanlage
  • Verdacht auf Betrug

Und was ist mit …

#Beteiligung an Genossenschaften

  • kann ein Bestandteil sein, wenn Sie die Genossenschaft kennen
  • den Geschäftszweck verstehen
  • überzeugt davon sind, die Risiken abschätzen zu können
  • keine flexible Geldanlage, aber idR. seriös

#Peer-to-Peer-Kredite (P2P)

  • der bekannteste Peer-to-Peer-Kredite ist der Kredit unter Freunden oder in der Familie
  • P2P wird über diverse Webplattformen angeboten
  • hohe Zinseinnahmen möglich
  • ethisch fragwürdig, weil Notlage von Menschen ausgenutzt wird
  • riskant mit hohen Ausfallquoten (Risiko Totalverlust ist hoch)
  • höchstens als Beimischung unter 10% des Gesamtvermögens

#Kryptogeld Bitcoin, Ethereum… 

  • kein Geld, keine Währung (eine Währung ist das offizielle Zahlungsmittel eines Staates)
  • Menge begrenzt, deshalb perfektes Spekulationsobjekt
  • unreguliert durch Regierungen
  • hohe Zinseinnahmen möglich
  • höchst riskant, extrem schwankungsanfällig, manipulierbar
  • höchstens Beimischung und bitte betrachten als „Spielgeld“