Fragen? Antworten!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Macht nichts. Fordern Sie ein neues an. 

Gehen Sie dazu auf die Log In-Seite, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Forgot Password“.

Tutorials_PasswortNeu

Wer erhält Ihre Konto- und Bezahldaten?

Ich arbeite mit dem Dienstleister Stripe.com zusammen. Stripe ist ein US-amerikanisches Technologieunternehmen mit Sitz in San Francisco.

Stripe
510 Townsend Street
San Francisco, CA 94103, USA

Stripe speichert Ihre Daten. Ich habe mit Stripe eine entsprechende Datenschutz-Vereinbarung getroffen. Ihre Daten werden sorgfältig behandelt und nicht weitergegeben.

Datenschutzerklärung von Stripe.

Warum ich mit einer US-Firma zusammenarbeite? Weil sie verschiedene Bezahlvarianten anbietet und ich sie in meine Lernplattform einfach einbinden kann. Das funktioniert leider mit keinem deutschen Dienstleister in dieser Form. Was ich bedauere.

Was mache ich, wenn etwas schief geht beim Buchen oder im Tutorial?

Die Geldfrau per E-mail kontaktieren.

Es kann immer mal sein, dass die Technik eigene Wege geht. Um eine Tutorial-Plattform wie diese zu betreiben, laufen unsichtbar im Hintergrund zahlreiche Programme und digitale Helfer. Manchmal sind die sich dann nicht grün … 🙂 

Wie gebe ich ein Tutorial innerhalb von 30 Tagen zurück?

Wenden Sie sich direkt an mich, Dani Parthum. Schreiben Sie mir.

Betreff: Tutorial zurückgeben

Geben Sie bitte in der E-Mail Ihren Namen und die E-Mail-Adresse an, mit der Sie das Tutorial gekauft haben. Ich melde mich so schnell es geht bei Ihnen.

Wie lange habe ich Zugang zu den einzelnen Tutorials?

Der Zugang zu den Tutorials ist zurzeit auf 2 Jahre begrenzt. Ich überlege noch, ob Sie sie danach noch einmal verlängern könnten, gegen einen geringen Preis. 

Bewahren Sie deshalb bitte Ihre Zugangsdaten sorgfältig auf.

Ist die Community wirklich nicht bei facebook?

So ist es. Die Community liegt direkt auf der Tutorial-Plattform und damit auf deutschen Servern, die sich an europäische Datenschutzstandards halten.

Mir ist das wichtig. Es ist ein Experiment, ob Communities auch außerhalb der Megakonzerne funktionieren. Ich erhebe selbst nur die nötigsten Daten von Ihnen. Daten-Sparsamkeit ist mir ein Anliegen.

Ich habe noch nie ein ein Webinar/ein Online-Coaching besucht. Wie funktioniert das?

Webinare:

Ein Webinar ist ein Treffen in einem virtuellen, geschützten Raum, indem Sie mit mir und anderen Teilnehmerinnen zusammentreffen. Bequem von zuhause aus.

Um an den Webinaren teilzunehmen, schicke ich Ihnen per E-Mail einen Link. Darin stehen Tag und Zeit, wann das Webinar stattfindet.

Diesen Link klicken Sie bitte wenige Minuten vor Beginn des Webinars an. Am besten von einem Laptop oder Desktop-Computer aus. Sie werden dann zu Zoom.com geleitet, einem Webinaranbieter. Dort werden Sie aufgefordert, ein kleines Datenpaket zu installieren. Das dauert wenige Sekunden. 

Und voila! Sie sind eingeloggt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Lautstärke an Ihrem Endgerät nicht auf Null gestellt ist, sonst hören Sie mich nicht 🙂

Über eine Chatfunktion können Sie Ihre Fragen und Nachfragen stellen und so direkt mit mir und den anderen Teilnehmerinnen in Kontakt treten. Wenn Sie mögen, Mikrofon und/oder Kamera eingeschaltet haben, können wir uns auch unterhalten. Das aber geht nur, wenn wenige Teilnehmer’innen im Webinar sind. Wieviele tatsächlich teilnehmen sehen Sie im Webinarfenster.

Lassen Sie sich überraschen und probieren Sie es aus! 

Einzelcoaching:

Wir vereinbaren persönlich, wie wir uns online treffen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die stabil laufen. Mir ist wichtig, dass Sie sich wohl fühlen. Deshalb stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: Google Hangout, Zoom, Skype, Whats-Ap-Chat etc. Wir finden das Richtige.   

Warum kann ich nicht buchen?

Vermutlich steuern Sie meine Finanz-Tutorials nicht von Deutschland aus an, sondern aus einem anderen Land.

Ich habe den Verkauf wegen der Umsatzsteuer auf Deutschland beschränkt. Ein Verkauf in andere Länder, auch ins EU-Inland, ist bürokratisch sehr aufwändig.

Wenn Sie nicht in Deutschland wohnen und Sie meine Tutorials aber interessieren, kontaktieren Sie mich direkt. Wir finden einen Weg.